Movember - Barbershop Bremen

Heute beginnt der Movember. Nein, das ist kein Schreibfehler, das ist ein so genanntes Kofferwort aus dem englischen Wort moustache, also Schnurrbart, und November. Der Movember wurde in Australien erfunden und ist eine Stiftung, die Spenden für die Erforschung und zur Vorbeugung von Prostatakrebs und anderen Männer-Erkrankungen sammelt. Um Aufmerksamkeit für die Stiftung und den guten Zweck zu generieren, lassen sich überall auf der Welt Männer im November einen Moustache stehen, in Deutschland offiziell seit 2012. Alle Infos gibt es hier: www.movember.com

Anlässlich des Movembers habe ich ein paar Tipps für Bartträger in Bremen zusammengestellt.

Nicht nur jetzt im Movember, sondern schon seit einiger Zeit sind Bärte schließlich schwer im Trend. Fein gestutzt oder holzfällermäßig wuchernd – man trifft sie in allen Formen und Längen. Wer was auf sich hält, geht damit neuerdings zum Barbier. Hier eine Liste mit Barbershops zum Ausprobieren – nicht selber getestet ;):

MStyle Barbershop Bremen in der Kornstraße 42-44 in der Bremer Neustadt

Samans Barber Shop in der Föhrenstrasse 34 in Bremen Hemelingen

The Barber by Yasin in der Hemelinger Bahnhofstraße 23A in Bremen-Hemelingen

Will’s Barbershop im Weserpark in der Hans-Bredow-Straße 19

Pflegeprodukte, Kämme, good old Rasierpinsel und alles, was das bärtige Herz begehrt, gibt es mittlerweile in allen bekannten Drogerien, etwas stilvoller aber bei BØTTCHER8 in der Böttcherstraße.

Und wer als Frau eines von diesen schrecklichen haarigen Biestern (frei zitiert nach den Ärzten) zuhause hat, die nicht zum Barbier gehen, sondern den Haarmassen im heimatlichen Badezimmer Herr werden wollen, der sei für die anstehende dunkle und ungemütliche Bastelzeit folgendes DIY empfohlen:

Bartschürze selber machen

Und nun: fröhlichen Movember 🙂