FIEV SINN Stieleis Mango Sorbet mit Schokolade

Über FIEV SINN habt ihr hier schon einmal gelesen. Ganz frisch war der da noch. Damals hatte ich auf Instagram von dem neuen schicken Eisladen gehört und bin hinspaziert, um das ungewöhnliche Eis in Augenschein zu nehmen und natürlich zu testen. Nun wurde ich gemeinsam mit ein paar anderen Bloggern eingeladen, die neuen Sorten der Saison vorab zu probieren (und die Zutaten zu erraten). Und ich bin immer noch restlos begeistert von dem fruchtig frischen Geschmack der Sorbetto Sorten und den leckeren Crema Milcheis-Klassikern sowie dem Duo aus beiden, zum Beispiel Erdbeer-Rharbarber mit Vanille. Wir durften uns quasi querbeet durch das Sortiment schlecken, immer in hübsch kleinen Probierportiönchen, was super war, weil dann natürlich einfach mehr Platz im Bauch bleibt. Fragt ihr euch jetzt, was am besten schmeckt? Tja, das kann ich einfach nicht beantworten. Ich fand die SINN-plus-Feierabendvariante mit Campari-Orange ziemlich gut, wobei ich den Alkohol gar nicht so unbedingt herausgeschmeckt habe, nur das Bittere mit der Orange gepaart. Köstlich. Rote Grütze mit Vanille ist auch super. Und das Haselnuss-Eis auch… Hach. Ich denke, ihr müsst es selbst probieren. Ein Eis kostet übrigens 2,50 €. Das Topping mit Schokolade oder Schokolade-Nuss 0,40 € extra.

Schockfrosten Spezial
Das Besondere an dem Eis ist neben Form und sowieso wunderhübscher Optik (wie sie da so alle nebeneinander aufgereiht in der Vitrine präsentiert werden) der Herstellungsprozess: ganz kurz und ganz, ganz kalt gefrieren lassen. Ähnlich dem Schockfrosten. So entsteht der intensive Geschmack (denn die Ausdehnung von Eiskristallen wird verhindert) und die dichte, aber sanfte Konsistenz und ihr werdet merken, dass das Eis kaum tropft.

Die Bremer Shop Lounge hat tolle Produkte und Tüdelkram im Angebot. Nicht nur für Touristen.

Die Bremer Shop Lounge hat tolle Produkte und Tüdelkram im Angebot. Nicht nur für Touristen.

Leckeres Marketing für Unternehmen
Was ich vorher nicht wusste, ist, dass ihr das Eis bestellen und sogar nach Hause liefern lassen könnt. Bundesweit! Ihr bekommt das Eis dann in umweltfreundlichen Kühlboxen mit Trockeneis-Kühlung geliefert. Für eine Party sind die Gin-Tonic-Eise oder eben Campari-Orange (oder Strawberry-Daiquiri) sicherlich der Ober-Hit. Aber auch für Kindergeburtstage, ganz hübsch kreisrund wie eine Torte angerichtet, könnt ihr das Sortiment (dann natürlich ohne Campari) bestellen. Für Firmen, die ein ungewöhnliches Marketing-Gimmick für ihr Event suchen, gibt es sogar die Möglichkeit, eigenes Eis kreieren zu lassen, das in der Firmenfarbe hergestellt wird. Das kann für die Gründerin Daniela und ihre Mittüftler zwar manchmal ganz schön schwierig werden, weil der Einsatz von künstlichen Farbstoffen (sowie auch von allen anderen Zusatzstoffen) absolut tabu ist, aber bisher hat es noch immer geklappt. „Blaubeere ist zwar super zum Färben, aber für ein professionelles Firmenevent geht das ja auch nicht. Das färbt viel zu doll und dann alle haben blaue Lippen“, erklärt Sabine, die insbesondere für die Kommunikation von FIEV SINN zuständig ist. Hinter den Sorten und dem gesamten Ladenkonzept stecken Leidenschaft, Ideen und Gedanken. Was die beiden mit Unterstützung ihrer Familien hier seit Sommer auf die Beine gestellt haben, ist sowieso bemerkenswert. Ein kompletter Laden mit tollen Produkten, der ansprechend und durchdacht eingerichtet ist (Nun, Daniela hat bis Sommer 2017 auch noch als Architektin gearbeitet. Sie hat natürlich ein Auge dafür). Schaut einfach mal vorbei, probiert ein Eis (oder auch zwei) oder trinkt einen Kaffee (die Kaffeemaschine ist für die Inhaber von Anfang an ein absolutes Laden-Must-have gewesen. Noch vor dem Eis). Ihr könnt hier Feinkost aus kleinen Manufakturen kaufen, natürlich Bremisches wie Tee, Labskaus, Bier und Kaffee, aber auch Trendprodukte wie Gin (dann aber natürlich Bremer Gin). Außerdem Taschen und ein paar Werder-Fanartikel. Stieleis gibt es passend dazu auch in grün-weiß 😉

Diese wunderhübschen Postkarten werden von Corinna angefertigt. Ihre Produkte findet ihr unter www.cosabe-artwork.de

Diese wunderhübschen Postkarten werden von Corinna angefertigt. Ihre Produkte findet ihr auch unter www.cosabe-artwork.de

Ihr findet den Eisdieler von FIEV SINN im Schnoor. Wie ich schon in meinem letzten Artikel erwähnt habe, kann man da also auch als Bremer und Nicht-Tourist durchaus mal hingehen.

FIEV SINN Bremen Shop Lounge, Schnoor 30, 28195 Bremen

Alle Infos zum Lädchen unter www.fiev-sinn.de
Alle Infos zum Eis und Bestellen unter www.stieleis-manufaktur.de

Die Eis-Impressionen der anderen Pre-Tasting-Gäste könnt ihr schon jetzt oder in Kürze auf folgenden Bremer Blogs nachlesen:
www.esel-unterwegs.de oder www.blog.bremen-tourismus.de
www.notanotherfashionblog.de
www.schmasonnen.blogspot.de
www.wortkonfetti.de

Gesponserter Beitrag: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.